Veranstaltung am 09.11.2017

Mehr zum Programm erfahren Sie in Kürze.

Veranstaltung am 28.08.2017

Die Quelle von Innovationen ist die Kombination bestehender Technologien. Aktuell gilt dies insbesondere für die Digitalisierung und die Kombination mit Industrie, Handel und Dienstleistungen. Industrie 4.0 ist hier das Schlagwort. Doch dieses greift zu kurz. In den vergangenen Jahren haben wir vielfältige Disruptionen u. a. in der Werbebranche, Handel, Telekommunikation und Medien erlebt. Um die größtmögliche Innovationsleistung zu erreichen, sehen wir den Handlungsbedarf, Digital- und IT-Wirtschaft, Start-Up‘s und „klassische“ Branchen- und Geschäftsmodelle noch enger zusammenzubringen und ihre Vernetzung zu fördern.

Erfahren Sie mehr...
Veranstaltung am 20.06.2017

„Angst kann man nicht wegreden“, sagt Frau Dr. Petra Bahr, Landessuperintendentin des Sprengels Hannover. Angesichts des Fremden und angesichts all der Entwicklungen, die mit der Globalisierung schleichend unseren Alltag verändert haben, steht das Eigene plötzlich auf dem Spiel. Wir haben uns angewöhnt, über Grundsätzliches nicht mehr öffentlich zu sprechen. Ist da noch etwas, das es zu verteidigen gilt? Welche Überzeugungen, welche Haltungen, welche Werte werden sich bewähren? In ihrem Vortrag geht Frau Bahr der Frage nach, warum wir das christliche Abendland nicht denen überlassen dürfen, die es ständig untergehen sehen, und plädiert für einen selbstbewussten Umgang mit unseren kulturellen und religiösen Wurzeln.

Veranstaltung am 22.05.2017

Mit der Continental AG und der Volkswagen AG sind zwei der führenden Akteure der globalen Autoindustrie in Niedersachsen beheimatet. Gerade dieser Industriezweig hat viele Zukunftsthemen gleichzeitig zu meistern. Hinzu kommen sich wandelnde Anforderungen der Mitarbeiter an ihre Arbeit. Die Perspektiven der Branche und die Auswirkungen auf den Industriestandort Niedersachsen diskutierten wir mit den beiden Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller und Dr. Elmar Degenhart sowie unseren Mitgliedern und Gästen.

Veranstaltung am 28.02.2017

In seinem Vortrag "Wer soll das bezahlen? - Wünsche und Möglichkeiten im Superwahljahr 2017" erläutert Jens Spahn, MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, die realistische Perspektiven im Vorfeld der anstehenden Wahlen.

Sie haben Fragen zu INW Veranstaltungen - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bernadeta Lilje und Simone Diedhiou

Telefon: 0511 8505-285 / -259
Veranstaltungen @ inw-online.de

Hinweis: Mit der Teilnahme/Anmeldung zu unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos/-filmen zu.

Informationen zu unseren bisherigen Veranstaltungen