Veranstaltung am 28.08.2017

Die Quelle von Innovationen ist die Kombination bestehender Technologien. Aktuell gilt dies insbesondere für die Digitalisierung und die Kombination mit Industrie, Handel und Dienstleistungen. Industrie 4.0 ist hier das Schlagwort. Doch dieses greift zu kurz. In den vergangenen Jahren haben wir vielfältige Disruptionen u. a. in der Werbebranche, Handel, Telekommunikation und Medien erlebt. Um die größtmögliche Innovationsleistung zu erreichen, sehen wir den Handlungsbedarf, Digital- und IT-Wirtschaft, Start-Up‘s und „klassische“ Branchen- und Geschäftsmodelle noch enger zusammenzubringen und ihre Vernetzung zu fördern.

Erfahren Sie mehr...
Veranstaltung am 03.08.2017

Mit dem 17. Sommerfest der niedersächsischen Wirtschaft danken wir unseren Mitgliedern und Wegbegleitern für die gute Zusammenarbeit und den kritischen Austausch.

Erfahren Sie mehr...
Veranstaltung am 20.06.2017

„Angst kann man nicht wegreden“, sagt Frau Dr. Petra Bahr, Landessuperintendentin des Sprengels Hannover. Angesichts des Fremden und angesichts all der Entwicklungen, die mit der Globalisierung schleichend unseren Alltag verändert haben, steht das Eigene plötzlich auf dem Spiel. Wir haben uns angewöhnt, über Grundsätzliches nicht mehr öffentlich zu sprechen. Ist da noch etwas, das es zu verteidigen gilt? Welche Überzeugungen, welche Haltungen, welche Werte werden sich bewähren? In ihrem Vortrag geht Frau Bahr der Frage nach, warum wir das christliche Abendland nicht denen überlassen dürfen, die es ständig untergehen sehen, und plädiert für einen selbstbewussten Umgang mit unseren kulturellen und religiösen Wurzeln.

Veranstaltung am 22.05.2017

Mit der Continental AG und der Volkswagen AG sind zwei der führenden Akteure der globalen Autoindustrie in Niedersachsen beheimatet. Gerade dieser Industriezweig hat viele Zukunftsthemen gleichzeitig zu meistern. Hinzu kommen sich wandelnde Anforderungen der Mitarbeiter an ihre Arbeit. Die Perspektiven der Branche und die Auswirkungen auf den Industriestandort Niedersachsen diskutierten wir mit den beiden Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller und Dr. Elmar Degenhart sowie unseren Mitgliedern und Gästen.

Veranstaltung am 28.02.2017

In seinem Vortrag "Wer soll das bezahlen? - Wünsche und Möglichkeiten im Superwahljahr 2017" erläutert Jens Spahn, MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, die realistische Perspektiven im Vorfeld der anstehenden Wahlen.

Veranstaltung am 22.02.2017

Ähnlich wie in den goldenen 20er Jahren gibt es auch heute noch Synergien zwischen Unternehmen und Kunst. Neben Stiftungen, Kunstförderung und Mäzenatentum spielen strategische Investitionen oder die Darstellung des eigenen Unternehmens in Form spezieller Kunstsammlungen eine zunehmend wichtige Rolle. Wir geben Ihnen einen ganz besonderen Einblick in die norddeutschen Verflechtungen von Wirtschaft im 20. und 21. Jahrhundert.

Veranstaltung am 03.02.2017

Über die „Konsequenzen eines Formverstoßes – Grenzen der Schriftformerfordernis im Gewerbemietrecht" informiert Stefan Kappe, Leiter der Rechtsabteilung der Dirk Rossmann GmbH.

Erfahren Sie mehr...
Veranstaltung am 13.01.2017

Basel IV wirft seinen Schatten voraus, noch bevor Basel III vollständig umgesetzt wurde. Vor dem Hintergrund einer Kreditfinanzierung deutscher Unternehmen von 70 bis 80 Prozent herrscht Unsicherheit über die mögliche Betroffenheit des Industriestandortes Deutschland. Banken und Unternehmen sehen sich gleichermaßen bei der Unternehmensfinanzierung durch „Basel IV“ unter Druck gesetzt. Wir möchten Sie gemeinsam mit dem Bankenverband Niedersachsen e.V. frühzeitig über die Regulierungsvorhaben informieren und Ihnen Gelegenheit geben, die wirtschaftlichen Konsequenzen mit Experten zu beleuchten.

Veranstaltung am 10.01.2017

Die norddeutschen Häfen sind ein wichtiges Element der deutschen Exportwirtschaft. Damit sie sich effizient weiterentwickeln können, müssen die norddeutschen Bundesländer abgestimmt und gemeinsam vorgehen. Wir freuen uns über einen intensiven Austausch mit unseren Gesprächspartnern Frank Horch (Hamburger Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation), Olaf Lies (Nds. Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Dr. Harald Vogelsang (Hamburger Sparkasse), Marcel Egger (EUROGATE), Michael Westhagemann (Industrieverband Hamburg und Siemens) und Dr. Volker Müller (INW).

Einträge 11 bis 20 von 123
«« « 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 » »»

Bildergalerien der Veranstaltungen

Zu allen zukünftige Veranstaltungen